Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Violett Art

Violett Art
Inh. Aleksandra Majda
Stresemannstr. 6b
39104 Magdeburg
Mobil: 0157-84585318
E-Mail: info@violett-art.de

1. Geltungsbereich:
Nachstehende Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen und auch für künftige Vertragsabschlüsse. Abweichenden Vorschriften unserer Vertragspartner widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Dies gilt auch für eine etwaige Änderung dieser Schriftform selbst.
2. Angebot und Zustandekommen des Vertrages:
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Kleine Abweichungen der bestellten Ware gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich, da unsere Waren nicht industriell gefertigt sind.
Vor Absendung Ihrer Bestellung erhalten Sie im Bestellstatus Ihrer Bestellung „Bestellung absenden“ die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsart und bestellte Artikel) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern. Sobald Sie hingegen „Bestellung absenden“ anklicken, geben Sie ein verbindliches Angebot bei Aleksandra Majda (Shop Inhaberin) ab. Die Annahme dieses Angebots erfolgt durch Zusendung unserer Bestätigung per E-Mail.
3. Lieferung und Zahlung:
Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse. Wir versenden mit der Deutschen Post AG bzw. anderen Paketdienstleistern.
4. Lieferzeit:
Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungseingang. Bei Individualisierten Artikel (Einladungstexte, Personalisierung, die vom Käufer bestellt sind) erfolgt der Versand nach Fertigstellung. Die Lieferspanne beträgt 1 bis 21 Tage ja nach Aufwand. Für Lieferverzögerungen, die allein durch die Lieferanten entstehen, haften wir nicht, ebenso wenig für die Nichteinhaltung von Liefer- und Leistungsfristen bei höherer Gewalt, Arbeitskampf oder sonstiger, nicht von uns zu vertretender Umstände. In diesem Fall wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen, als den o. g. Gründen, ist der Käufer berechtigt, unter den gesetzlichen Voraussetzungen vom Vertrag zurückzutreten. Schadenersatzansprüche wegen Verzugs oder nicht möglicher Lieferung sind ausgeschlossen, soweit der Kunde uns nicht grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten nachweisen kann.
5. Widerrufsbelehrung :
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen/eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ([Name/Unternehmen], [Anschrift – kein Postfach], [Telefonnummer], [Telefaxnummer – falls vorhanden], [E-Mail-Adresse]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an [hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Waren ermächtigten Person einzufügen] zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerruf schriftlich an:
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Violett Art
Inh. Aleksandra Majda
Stresemannstr. 6b
39104 Magdeburg
Mobil: 0157-84585318
E-Mail: info@violett-art.de

[Adresse – kein Postfach],
[Faxnummer – falls vorhanden],
Hiermit widerrufe(n) ich/wir () den von mir/uns () abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren ()/die Erbringung der folgenden Dienstleistung () –
Bestellt am ()/
erhalten am () –
Name des/der Verbraucher(s) –
Anschrift des/der Verbraucher(s) –
Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier) –
Datum

Das Widerrufsrecht besteht nicht für Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Die Rücksendung hat zu erfolgen an:

Violett Art
Inh. Aleksandra Majda
Stresemannstr. 6b
39104 Magdeburg

Mobil: (0049) 0157-84585318

6. Gewährleistung:
Die Produkte sind handgearbeitet. Angaben zu den Produkten und Abbildungen der Produkte haben rein informatorischen Charakter. Geringfügige Abweichungen in Farbe und Form stellen daher keinen Mangel des Produktes dar. Eventuelle Abweichungen der Originalfarben sind durch die individuelle Interpretation Ihres Bildschirmes möglich.
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Sie müssen uns insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen, wenn Sie uns nicht zuvor eine angemessene Nachfrist gesetzt haben, die ergebnislos verlaufen ist. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung.
Keine Gewähr übernehmen wir für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege, durch Überbeanspruchung oder unsachgemäße Reparatur entstehen.
Wenn Sie eine Reparatur oder einen Austausch eines fehlerhaften Produktes wünschen, senden Sie bitte das Produkt nicht unfrei, sondern als versichertes Paket an uns zurück und bewahren den Einlieferundsbeleg auf. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.
7. Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware in unserem Eigentum.
8. Erfüllungsort und Gerichtsstand:
Für Kaufleute und juristische Personen ist Gerichtsstandort Magdeburg oder, nach unserer Wahl, der Geschäftssitz unseres Kunden. Es findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.
Sollten einzelne Bestimmungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt sich die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Falle auch teilweiser Unwirksamkeit ist die unwirksame Bestimmung durch eine solche wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der ungültig gewordenen Bestimmung am nächsten kommt. Dies gilt auch für etwaige Regelungslücken.

Ende der AGB
Stand: April 2016